Montag, 26. April 2021

Feature Talk: Verkauf und Abwicklung

Shopbetreiber sparen mit Smartstore Zeit und Geld bei der Auftragsbearbeitung. Das Shopsystem glänzt mit leistungsfähigen Features rund um Verkauf und Abwicklung. Viele sorgfältig ausgearbeitete Workflows beschleunigen die Bearbeitungszeit, ermöglichen besseren Kundenservice und helfen, mehr Verkaufschancen zu realisieren. Im folgenden ein Überblick.

Teillieferungen von Aufträgen

Teillieferungen von Aufträgen

Wenn einmal Artikel nicht im Bestand sind, ermöglicht die Shop-Software, die Lieferung zu splitten und in mehreren Sendungen zu verschicken. Der Shop-Betreiber kann das ganz bequem in der Auftragsbearbeitung erledigen. Sendet der Kunde dann später so eine gesplittete Lieferung zurück, dann kann auch eine Teil-Retoure korrekt verarbeitet werden.

Manuelles Anpassen der Auftragssummen

Manuelles Anpassen der Auftragssummen

Die Preise sind nicht in Stein gemeißelt. In der Auftragsbearbeitung kann der Shopbetreiber sehr leicht die Auftragssummen ändern. Zum Beispiel, wenn er einem guten Kunden etwas von der Rechnungssumme abziehen möchte. Oder wenn es sich um einen Kulanzvorgang handelt.

Lieferstatus inklusive Tracking-Nummer

Lieferstatus

Die häufigsten Anfragen an einen Onlineshop sind: wann kommt meine Sendung an, und mit welchem Lieferdienst? Im Shop haben Sie die Möglichkeit, den Versandstatus entsprechend anzupassen, und der Shop sendet eine E-Mail an den Kunden. So ist er gut benachrichtigt.

Weiter können Shop-Kunden auch in ihrem Kundenmenu die Sendung verfolgen.

Falls Kunden jedoch kein Kundenkonto angelegt haben, zu dem sie zurückkehren können (zum Beispiel als Gastbesteller), dann können Sie dem fragenden Kunden leicht auch einmal telefonisch diese Auskunft geben.

Im Administrationsbackend können Sie die von Lieferdiensten hinterlegte Tracking-Nummer zur Sendungsverfolgung einsehen und auch an den Kunden schicken.

Manuelles Hinzufügen von Artikeln zum Auftrag

Manuelles Hinzufügen von Artikeln zum Auftrag

Ergänzen Sie den individuellen Kunden-Auftrag im Nachgang manuell um weitere Artikel, wenn es nötig ist oder in Ihrem Geschäftsmodell Sinn macht. Zum Beispiel, wenn es für diesen Kunden zur Hose noch gratis einen Gürtel aus den Restmengen dazu geben soll. Oder wenn Sie generell telefonische Bestellungen anbieten. Smartstore ermöglicht Ihnen diese Flexibilität.

Falls Sie eine automatisierte Regelung für viele Kunden brauchen, empfehlen wir Ihnen den Rule Builder, der bei Smartstore immer mitgeliefert wird.

Auftragsnotizen

Auftragsnotizen

Bei besonderen Vorgängen am Auftrag, zum Beispiel einer außergewöhnlichen Retoure oder einer individuell nachbearbeiteten Bestellung, können Sie direkt im Shopsystem Auftragsnotizen hinterlegen, die nur Sie und Ihre Mitarbeiter lesen können. So ist jeder ihrer Kollegen gut informiert. Und der Kunde wird optimal betreut.

Cross Selling

Cross Selling

Kunden, die einen Artikel gekauft haben, könnten vielleicht noch Interesse an passenden Zusatzartikeln haben? Dann schlagen Sie Ihnen doch per „Cross Selling“ (Querverkauf) Produkte vor. Sie können im Shop die Artikel vorab festlegen, die dem Kunden dann in der Artikeldetailseite und anderen Stellen vorgeschlagen werden.

Check out Selling

Check out Selling

Ähnlich dem Cross Selling, schlagen Sie hier jedoch dem Kunden, wenn er im Shop zur Kasse geht, passende Artikel vor. Wie man aus dem klassischen Einzelhandel weiß, ist der Bereich vor der Kasse der lukrativste. Smartstore hilft Ihnen mit dieser Standardfunktion, dieses besondere Umsatzpotenzial zu nutzen.

Rabatte und Rabatt-Voraussetzung

Rabatte

Unterstützen Sie den Verkauf mit geeigneten Rabatten. Die Rabatte können Sie ganz leicht im Administrationsbereich festlegen. Darüber hinaus lassen sich Rabatte in vielfältiger Art beschränken.

Vergeben Sie einen Rabatt etwa nur für Neukunden, oder Kunden aus einem bestimmten Lieferland. Mit dem Rule Builder haben Sie ein mächtiges Werkzeug dafür und können sehr viele dieser Regeln leicht erstellen. Auch der Rule Builder ist schon ab der Community Edition, also für jeden Smartstore-Shop verfügbar.

Ihr Kommentar