Welche Smartstore Edition ist die Richtige für mich?
Sonntag, 22. Dezember 2019

Welche Smartstore Edition ist die Richtige für mich?

Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Wie immer bei solch einer Abstrakten Frage heißt es „kommt darauf an“. Um diese Frage überhaupt beantworten zu können müssen wir uns anschauen welche Smartstore Editionen überhaupt zur Verfügung stehen.

Smartstore gibt es in den sechs folgenden Editionen: Community, Professional, Premium, Premium Flat, Enterprise und Enterprise OS. Jede dieser Editionen erfüllt ihren Zweck.

Vorweg ist eines gleich klarzustellen – für welche Smartstore Edition Sie sich auch entscheiden, ein „Upgrade“ auf eine höhere Edition ist jederzeit auch im laufenden Shop-Betrieb möglich, da sich der Basis-Code der Smartstore Editionen nicht von der Open Source Variante (Community Edition oder kurz CE) unterscheidet. 

Die Smartstore Community Edition ist für Beginner gedacht, die mal schauen wollen, was man mit dem E-Commerce anfangen kann,  aber auch um zu prüfen, ob einem die von uns zu Verfügung gestellten Technologien überhaupt hinreichend sind.

Die Smartstore Professional Edition sollte man nutzen, wenn man die oben gestellte Frage mit „ja“ beantwortet hat. Mit dieser Version, die im Grunde aus der Community Edition plus von Smartstore gestellte Plugins besteht, ist man in der Lage, einen professionellen Online Shop zu betreiben. Dazu später mehr.  

Kommen wir nun zu der Smartstore Premium und der Smartstore Premium Flat Edition. Beide Editionen unterscheiden sich nur über die Menge, der von der Smartstore gestellten Plugins, der Core (Open Source) also die Community Edition ist in der Basis immer enthalten. Bei der Smartstore Premium Flat Edition handelt es sich um eine Mietlösung. Aber auch dazu später mehr.  

Die Smartstore Enterprise Edition ist der Königsweg und für international tätige Marken und Handelsunternehmen und die, die es noch werden wollen, konzipiert. Sie ist flexibel und kann mit Ihrem Business mitwachsen. Aber auch hier wieder später mehr. 

So nun aber etwas ausführlicher. 

Smartstore Community Edition (CE)
Fangen wir mit der Smartstore Community Edition an, und für wen diese geeignet ist. Die Smartstore Community Edition ist zu 100% Open Source, unterliegt der GPLv3 und ist selbstverständlich kostenlos. Auch hier wieder die Frage, warum machen wir das und wer soll davon profitieren? 

Diese Frage ist eigentlich relativ schnell erklärt. Bevor man sich für etwas entscheidet möchte man selbstverständlich schauen ob das auch das richtige ist, denn schließlich investiert man Zeit und Geld. Genau das ist der Grund warum wir jedem ohne „Wenn und Aber“ unsere Arbeit kostenlos zu Verfügung stellen.     

Um es kurz zu machen. Mit der Smartstore Community Edition erhalten Sie eine flexible Basis mit den nötigsten Funktionalitäten, um einen State-of-the-Art Webshop zu entwickeln und erfolgreich zu betreiben. Weitere Infos finden Sie hier.


Smartstore Professional Edition
Wann ist die Professional Edition für Sie interessant und welche Leistungen und Vorteile können Sie erwarten? Diese Edition ist erst dann wichtig, wenn die dazugehörigen Plugins für sie einen Sinn ergeben, um einen vollwertigen Online-Shop zu betreiben. Anders erklärt, wenn Sie so weit sind und darüber nachdenken zu investieren sind Sie auf jeden Fall auch bereit professionell in den E-Commerce einzusteigen. Was also können Sie von der Professional Edition erwarten?  

Da wäre als Beispiel das Mega Search Plugin, dieses ist in der Lage aus Millionen von Produkten und Varianten, Warengruppen und Herstellern in Millisekunden Ergebnisse zu liefern. Oder das Mega Menu, es ermöglicht Ihnen einen flexiblen Aufbau der Haupt-Navigationsstruktur des Produktkataloges. Nicht zu vernachlässigen, der Content Slider, dieser bietet eine unübersehbare Präsentationsmöglichkeit für Produkte und durch die Verwendung von eigenem HTML-Code, für jeden vorstellbaren Content auf der Startseite und in allen Warengruppen uvm. Mehr über die Vorteile der Professional Edition finden Sie hier. 


Smartstore Premium & Smartstore Premium Flat Edition
So langsam werden Sie anspruchsvoller. Auch hier wieder die Frage warum sollen Sie sich die Premium Edition zulegen und welchen Mehrwert bietet Ihnen diese? Die Frage stellen Sie sich erst dann, wenn Sie sich zwischenzeitlich am Markt etabliert haben und Sie nun ihre Prozesse optimieren möchten. Mit der Smartstore Premium Edition bieten wir Ihnen den besten Return-On-Invest. Die Schlüsselwörter hierfür sind ROI, E-Commerce Strategie, Customer Lifetime Value, Optionspreismodelle, Investitionsplanungsmodelle. Was bietet Ihnen die Premium Edition, um all das zu erreichen?

Da wäre zum Beispiel die erweiterte MegaSearch + Variante, dieses Plugin benötigen Sie für den Betrieb des MegaSearch-Plugins in einer Multishop-Umgebung. Über die Facettensuche finden Ihre Kunden schnell und intuitiv die von ihnen gesuchten Produkte. Aber es geht noch weiter. In dieser Situation kommen sie um den Datenaustausch mit verschiedenen Quellen und Zielen nicht drum herum. 

Diese Version bietet Ihnen als Beispiel mit BMEcat, Im- & Export-Möglichkeiten in dem gängigen Industriestandard zum Austausch von Produktkatalogen. Zur Übermittlung von Bestelldaten an Warenwirtschaftssysteme wurde mit OpenTrans ein weiterer Industriestandard umgesetzt, mit dem die Anbindung an nahezu alle WaWis vorgenommen werden kann.

Die nächste Herausforderung in dieser Phase Ihres Business lautet, ist mein Hoster noch der richtige? Kann er mich international begleiten und meinen Online Shop wirkungsvoll vor Attacken schützen? Spätestens jetzt sollten sie über Cloud-Computing nachdenken. Die Premium Version ist genau das richtige Instrument, um diese Herausforderung zu meistern. Wir haben uns bewusst mit Microsoft als Marktführer in Sachen Cloud-Computing entschieden und stellen ihnen mit dem Plugin „Azure BLOB Storage“ das richtige Instrument bereit. Weitere Infos zum Thema Finden Sie in unserem Blog Beitrag „Mit Smartstore in der Cloud“.


Ein weiteres nicht zu unterschätzendes Thema in dieser Phase ist die Geschwindigkeit. Dazu bieten wir Ihnen mit dem Plugin „Output Cache“  die Möglichkeit, das Maximum an Speed zu erreichen. Aber was genau macht dieses „Output Cache“ überhaupt? An dieser Stelle wird es leider etwas zu technisch, wir versuchen es aber so einfach wie möglich zu erklären. 

„Beim Output-Caching handelt es sich um einen Mechanismus zur Optimierung der Leistung durch das Vorhalten von Webseiten, die bereits zu einem früheren Zeitpunkt angefordert wurden. Bei der Seitenzwischenspeicherung werden ganze Seiten auf dem Webserver vorrätig gehalten, ohne sie bei jedem Aufruf dynamisch zu erzeugen. Normalerweise verwirft der Webserver die Ausgabe sofort nach der Weiterleitung an den Webclient.“ 

Das war die technische Erläuterung jetzt die Einfache. Wenn jemand vor Ihnen die gleiche Suchanfrage gestellt hat, speichert der Server diese und gibt sie bei der nächsten gleich gestellten Frage aus, ohne die Datenbank erneut zu durchsuchen, dadurch wird alles schneller. Hoffentlich ist diese Erklärung verständlicher.    

Natürlich gibt es an dieser Stelle mehr über die Premium zu schreiben aber das ersparen wir uns. Sie können gerne einen Termin mit einem unserer erfahrenen Mitarbeiter vereinbaren und sich beraten lassen. 


Kommen wir nun zu der Premium Flat und welchen Nutzen diese für Sie haben kann. Die Premium Flat wurde entwickelt, weil Kunden uns danach gefragt haben. Die Premium Flat nennen wir auch unser „Rundum-sorglos-Paket“. Diese unterscheidet sich nicht nur in der mitgelieferten Plugin Menge, die einen zusätzlichen Mehrwert von 2.482 Euro ausmachen, sondern in den Dienstleistungen die Smartstore Ihnen bietet. Das wichtigste, was die Premium Flat beinhaltet, ist unser Platinum Support Vertrag. Dieser bietet Ihnen eine Response-Garantie von vier Stunden, einen telefonischen Support, einen Notfall-Support, falls der Online Shop mal weg sein sollte und Support bei Eigenentwicklungen. Darüber hinaus bietet er Ihnen noch die Erstinstallation, einen Update-Service für Hotfixes, einen Update-Service für Versions-Updates inkl. Sicherungen vor Updates und die Installation und Updates von Plugins. Eben ein „Rundum-sorglos-Paket“. 


Smartstore Enterprise Commerce Edition & Smartstore Enterprise Commerce Open Source Edition
Und nun kommen wir zur Königsdisziplin, der Smartstore Enterprise Commerce Edition. Wie Sie an dieser Stelle bemerkt haben,  heißt diese Edition Enterprise Commerce und nicht Enterprise E-Commerce. Was soll das weglassen vom E vor dem Commerce für einen Unterschied machen? Nun das ist recht einfach zu erklären. Die gebräuchlichste Verwendung von E-Commerce ist die Bezeichnung des Online-Warenhandels über einen Online-Shop. 

Über E-Business oder Commerce spricht man erst als Überbegriff für eine Anzahl von Geschäftsprozessen, welche in Unternehmen über Informationstechnologien abgewickelt werden. Diese könnten außer das Verkaufen von Artikeln z.B. das Steuern und Abrechnen von Maschinen (IoT) oder aber auch der Verleih von Werkzeugen, Fahrrädern oder aber auch von Elektrorollern uvm. sein.  

Aber auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, in der großartigen Kombination zwischen Smartstore und den von Microsoft gestellten Azure Cloud-Diensten sind Sie in der Lage so ziemlich jeden Geschäftsprozess umzusetzen. Da es an dieser Stelle zu weit führen würde, alle möglichen Kombinationen zwischen Smartstore und Microsoft Azure zu erklären, konzentrieren wir uns auf ein paar Kernelemente für international tätige Marken und Handelsunternehmen. Dennoch etwas mehr Infos zum Thema finden Sie hier. 


Was ist Enterprise Commerce und wer braucht das überhaupt?  
Der Funktionsumfang von Smartstore Enterprise Commerce Edition ist enorm – eine komplette Auflistung an dieser Stelle würde den vorhandenen Rahmen des Blog-Beitrags sprengen. Man kann an dieser Stelle aber auch von einem Commerce Framework oder einem Baukasten sprechen. Mit der Smartstore Enterprise Commerce Edition sind Sie in der Lage einfach und schnell individuelle Anforderungen abbilden zu können, als Beispiel Order Management, Business Intelligence, Marketplace, ERP, PIM oder CRM was auch immer Sie wollen, ohne den eigentlichen Kern der Software anrühren zu müssen. 

Verwalten Sie mehrere Millionen von Produkten. In der Enterprise Commerce Edition haben wir uns von Anfang an dafür entschieden keine Kompromisse einzugehen. Da die Industrie Millionen von Informationen verarbeiten muss ist es wichtig, diesem Wunsch zu entsprechen. Unsere Enterprise Commerce Edition beinhaltet deshalb Lucene als Volltextsuche, diese arbeitet mit Indizes und kommt beispielsweise bei Wikipedia oder Twitter zum Einsatz. 2010 wurde der Apache Solr Such-Server als Sub-Projekt in Lucene integriert.

Da Sie scheinbar zu den ambitionierten Unternehmen zählen, (sonst würden Sie sich nicht für die Enterprise Commerce Edition interessieren) werden Sie sich über Redis Gedanken gemacht haben. Wenn nicht sollten Sie das tun. Aber was ist Redis und wer braucht das? Redis ist ein schneller, In-Memory-Schlüsselwert-Datenstrukturspeicher. Hier können Sie mehr über Redis erfahren und über die Art wie Smartstore in der Enterprise Commerce Edition damit umgeht.  


Das nächste Thema, das für Sie als ambitioniertes Unternehmen wichtig sein sollte, ist Enterprise Cloud. Warum ist Enterprise Cloud für das Wachstum und die Internationalisierung wichtig? Weil immer mehr führende Unternehmen über die Hyperkonvergenz hinaus gehen und sich einer Unternehmens-Cloud-Strategie zuwenden , um die Flexibilität, Einfachheit und Wirtschaftlichkeit von Public Clouds in ihre Rechenzentren zu bringen. Über das Thema wie Smartstore in der Enterprise Commerce Edition mit Cloud-Technologien umgeht, lesen Sie am besten hier. 


Ein weiteres, aber wichtiges Thema sind sogenannte Extract Transform Load Prozesse, kurz (ETL). An dieser Stelle fragt man sich natürlich, was ist das und wie kann ich das nutzen? ETL-Lösungen ermöglichen es Unternehmen, Daten aus ­unterschiedlichen Anwendungen zu extrahieren und an zentraler Stelle zusammenzuführen. Mithilfe von ETL-Tools lassen sich diese Prozesse ­vollständig automatisieren. Das spart Zeit und Ressourcen gegenüber dem manuellen Export in das Data-Warehouse. Und genau hier sind Sie mit der Smartstore Enterprise Commerce Edition goldrichtig. Auch über dieses Thema finden Sie hier weitere Infos.


Ein weiteres aber sehr wichtiges Thema sind Statistiken. Auch hier helfen wir Ihnen, aus Daten Erkenntnisse und aus Erkenntnissen konkrete Handlungen umzusetzen. Nutzen Sie Power BI um Ihre Analysen zielgerichtet in Ihrer gesamten Organisation verfügbar zu machen. In der Enterprise Commerce Edition haben wir den Microsoft Power BI Cloud-Dienst integriert. Mit Power BI von Microsoft können Sie gezielt auf Daten zuzugreifen, die in unterschiedlichen Quellsystemen gespeichert sind. So lassen sich Erkenntnisse über das Nutzerverhalten ableiten. Mit den erstellten Berichten samt ihren Grafiken können Sie dann über das eigene Firmennetzwerk oder über das Internet mit anderen Mitarbeitern geteilt werden.

Weitere Infos wie Smartstore mit dem Thema Power BI umgeht finden Sie hier. 


Eine weitere Edition für Ihr Wachstum bietet Ihnen unsere Smartstore Enterprise Commerce Open Source, also unsere komplett quelloffene Software für Ihren Unternehmenseinsatz. Da eine Ausführung dieser Version an der Stelle zu weit führen würde haben wir die Möglichkeiten dieser Edition einem eigenen Blogbeitrag gewidmet. 


Vielleicht sollte der Hinweis an dieser Stelle erlaubt sein, dass anders als bei konkurrierenden Anwendungen Sie mit der Smartstore Enterprise Commerce Edition nicht Hunderttausend Euro und mehr pro Jahr an Lizenzkosten budgetieren müssen. Diese ist günstiger als Sie denken, rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten. 


Ready. Sell. Grow. 

Bereit loszulegen?
Schreiben Sie uns oder probieren Sie Smartstore kostenlos aus. Vertrieb kontaktieren
Ihr Kommentar