Smartstore setzt auf Microsoft Azure für ein zukunftsweisendes Cloud-basiertes E-Commerce-Angebot
Montag, 21. Juni 2021

Smartstore setzt auf Microsoft Azure für ein zukunftsweisendes Cloud-basiertes E-Commerce-Angebot

Smartstore-Kunden profitieren von einem durchgängigen, branchenspezifischen SaaS-Angebot.

Als Teil ihrer Partnerschaft kombinieren Smartstore und Microsoft ihre Dienste, um Microsoft Azure Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) zu nutzen.

https://azuremarketplace.microsoft.com/de-de/marketplace/apps/smartstore-ag.smartstorenet/    

Ab sofort profitieren Smartstore-Kunden von der führenden E-Commerce-Technologie als skalierbare Lösung in der Azure-Cloud-Plattform von Microsoft.

Smartstore in der Cloud ist ein Muss, vor allem für wachstumsorientierte Mittelständler, die ihr Online-Geschäft ankurbeln möchten. Die Vorteile dieses Ansatzes sind eine einfache und schnelle Umsetzung eines E-Commerce-Projektes, die sehr flexible Skalierbarkeit der Lösung, die nutzungsbezogene Abrechnung, eine äußerst niedrige Eigenkapitalbindung und eine sehr hohe Ausfallsicherheit, ohne eigene IT-Ressourcen vorhalten zu müssen.

Im Rahmen des internationalen Vertriebs können die Anwendung und die Daten dort gehostet werden, wo sie geografisch benötigt werden. Alles in allem können Unternehmen innerhalb kürzester Zeit einen ROI (Return on Investment) realisieren und sich so neue Vertriebskanäle erschließen sowie sich klar von ihren Mitbewerbern differenzieren.

Mit dem hauseigenen Smartstore Order Management System (SOMS) werden weitere branchenspezifische Lösungen in der Cloud zur Verfügung gestellt, darunter Dynamics NAV.

Der Vorstand der Smartstore AG Pavlos Tsulfaidis erkennt in der Zusammenarbeit ein großes Potenzial: „Das gemeinsame Angebot von Smartstore und Microsoft, basierend auf der Azure-Plattform, besticht durch die Kombination aus führender, bewährter Technologie und extremer Flexibilität bei minimalen Investitionskosten. Die Unternehmen können frei wählen, welche Anbindungen sie für ihre individuelle Lösung wünschen, für welche Regionen sie diesen Vertriebskanal zur Verfügung stellen wollen und wie viel Volumen über ihn laufen soll – je nach Bedarf und Vertriebsstrategie.

Alles in allem finden KMUs mit Azure und Smartstore in der Cloud mehrere Antworten auf aktuelle Herausforderungen. Smartstore-Kunden profitieren somit von der Skalierbarkeit und Flexibilität von Microsoft Azure und der globalen Microsoft Cloud-Plattform, die gerade im E-Commerce-Bereich mit seinen hohen Time-to-Market-Anforderungen ihre Stärken ausspielt. So garantiert Microsoft eine Erreichbarkeit der Cloud-Umgebung von 99,95% pro Jahr. Dazu tragen unter anderem die ausgefeilten Disaster-Recovery-Funktionen von Microsoft Azure bei. Mit anderen Worten: Wenn der eigene Cloud-Server ausfällt, merkt man das im besten Fall gar nicht, weil man nahtlos den Betrieb fortsetzen kann.“

Weiter Informationen zu Thema finden Sie hier.

https://smartstore.com/de/mit-smartstore-in-der-cloud/ und https://smartstore.com/de/hosten-von-smartstore-in-einer-webfarm/  

Hinterlassen Sie einen Kommentar